in

LoveLove LOLLOL WTFWTF WütendWütend HeulHeul OMGOMG

Jeanette Biedermann ist die Discokugel bei „The Masked Singer“ 2022 und belegt den dritten Platz

Die Discokugel ist die zweite Maske, die im Finale von „The Masked Singer“ 2022 demaskiert wurde.

The Masked Singer
©ProSieben/Willi Weber

Die sechste Staffel von der beliebten Rateshow „The Masked Singer“ läuft seit dem 19. März immer am Samstagabend auf ProSieben und geht damit in eine neue Runde. Woche um Woche begeisterte die Discokugel die Zuschauer und Zuschauerinnen mit ihren Auftritten. Im Finale offenbart sie noch mehr und gibt ihre geheime Identität preis. Es ist Jeanette Biedermann!

  • „The Masked Singer“ läuft seit dem 19. März 2022 immer samstags um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn.
  • Insgesamt versuchen zehn geheimnisvolle Stars ihre Identität unter den Masken so lange wie möglich geheim zu halten.
  • Die Discokugel belegte im Finale den dritten Platz und musste ihr wahres Gesicht zeigen.

Auf der Bühne von „The Masked Singer“ konnte Jeanette Biedermann (42) mal wieder zeigen, welche Stimmgewalt in ihr steckt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany)

Enttarnt: Die Discokugel ist Jeanette Biedermann

Irgendwie hatten es alle geahnt und deshalb war die Überraschung nicht ganz so groß. Die Sängerin Jeanette Biedermann steckte unter der Discokugel, im Finale reichte es für einen starken dritten Platz. Die 42-Jährige freute sich über die Platzierung.

Die Discokugel bei „The Masked Singer“ 2022: Das haben die Fans getippt

Für viele Fans auf Twitter stand seit dem ersten Auftritt der Discokugel fest: Es ist Sängerin und Ex-GZSZ-Star Jeanette Biedermann (42).

Und auch im Online-Ratetool in der ProSieben-App (Stand: 11.04.2022) vermuteten eine überwältigende Mehrheit der Fans, dass Jeanette Biedermann die Discokugel ist. Einige wenige Fans vermuteten allerdings auch andere Stars unter der Maske:

Hier weitere Namen, die in der App genannt werden:

  • Jeanette Biedermann: 92%
  • Stefanie Kloß: 4%
  • Helene Fischer: 1 %
  • Doro Pesch 1 %

„Shine bright like a diamond“: Die Discokugel begeistert die „The Masked Singer“-Fans mit ihrem Look

Die größte Herausforderung bei der Discokugel war das Gewicht. Wir konnten nicht mit echten Spiegeln arbeiten, weil das Kostüm dann zu schwer geworden wäre. Stattdessen haben wir eine Spiegelfolie verwendet, die den Spiegel-Look perfekt imitiert, aber bedeutend leichter ist.

Gewandmeisterin Alexandra Brandner

Die Discokugel rockt mit ihrem Retro-Vibe die „The Masked Singer“-Bühne. Beim erstellen des Kostüms gab es aber Probleme: Die riesigen Kopfhörer mussten zweimal gebaut werden. Beim ersten Entwurf noch mit tausenden Strasssteinen besetzt, machte das Gewicht einen Strich durch die Rechnung. Erneut war die Spiegelfolie die Lösung.

The Masked Singer
©ProSieben/Willi Weber

Damit der maskierte Star aus der Discokugel sehen kann, wurde mit Spionfolie gearbeitet, die nur von einer Seite durchsichtig ist.

Zeitaufwand: 500 Stunden

Die Discokugel bei „The Masked Singer“: Alle Indizien und Hinweise im Überblick

Bei „The Masked Singer“ werden in jeder Show fleißig Hinweise zu den Masken gestreut. So kann es dem Rateteam und den Zuschauern zu Hause vor dem Fernseher gelingen, die Identitäten unter den Masken zu enttarnen.

Das sind die Indizien, die bisher über die Discokugel bekannt sind:

  1. Die Disco ist ihr Wohnzimmer.
  2. Die Discokugel hing schon in den 80ern im Club rum. Und in den 90ern und natürlich auch heute.
  3. Auf der Tanzfläche sind alle united.
  4. Sie verabschiedet sich mit „Ciao, Kakao!“
  5. Nebelmaschinen mag die Discokugel leider gar nicht. So kann sie ja wenig glänzen.
  6. Sie hat schon viele Tanzflächen zum Glitzern gebracht.
  7. All ihr Wissen gibt sie weiter und unterstützt kleine Discokugeln
  8. Puder vor der Show braucht die Discokugel nicht. Sie möchte auf der Bühne glänzen!
  9. Ihr Tanzbein schwingt die Discokugel schon seit den 80er Jahren. 

Das sind alle Masken der sechsten Staffel von „The Masked Singer“

The Masked Singer
©ProSieben

„The Masked Singer“ 2022: Das sind die Sendetermine der neuen Staffel

Ab dem 19. März 2022 wird die beliebte Erfolgsshow immer samstags um 20:15 Uhr live auf ProSieben und im Livestream auf Joyn zu sehen sein. Im Frühling 2022 begeistert „The Masked Singer“ erneut mit sechs neuen Folgen die Rästelfans. Das große Finale wird live am 23. April 2022 stattfinden. Solltest Du eine Show im TV verpassen, findest Du alle Episoden direkt nach der TV-Ausstrahlung auf Joyn

Moderiert wird die spektakuläre Show erneut von dem beliebten Moderator Matthias Opdenhövel (51). Das Rateteam besteht auch in der sechsten Staffel aus Musiker Rea Garvey (48) und TV-Moderatorin Ruth Moschner (45).

The Masked Singer 2022
©ProSieben/Willi Weber