in

LoveLove LOLLOL WTFWTF HeulHeul OMGOMG WütendWütend

„The Masked Singer“ 2022: Heiße Spekulationen über das Walross – steckt SIE wirklich dahinter?

„The Masked Singer“ startet am 1. Oktober in die siebte Staffel. Hat sich eine Maske nun versehentlich selbst enthüllt?

Das WALROSS,
ProSieben/Willi Weber

„The Masked Singer“ geht in die nächste Runde! Das größte TV-Rätsel Deutschlands startet am 1. Oktober in die von vielen lang ersehnte siebte Staffel. Wenige Tage vor Show-Beginn könnte sich der erste Promi jetzt versehentlich verplappert und seine Teilnahme an der Show enttarnt haben…

Ab dem 1. Oktober beschäftigt am Samstagabend wieder eine ganz bestimmte Frage die TV-Nation: Welcher Star steckt unter der Maske? In der siebten Staffel der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ schlüpfen erneut zahlreiche Stars in abgefahrene Kostüme und bringen sowohl das Rateteam als auch die Zuschauer vor den TV-Bildschirmen ins Grübeln. Schon jetzt laufen die Spekulationen auf Hochtouren, und das, obwohl noch keine der maskierten Persönlichkeiten bisher zu hören oder zu sehen war. Dennoch sind sich einige Fans sicher: Das WALROSS hat sich selbst enttarnt – live im Fernsehen!

Versehentlich verplappert?! Einige Fans sicher: Andrea Kiewel ist das WALROSS bei „The Masked Singer“ 2022

Niemand Geringeres als Moderatorin Andrea Kiewel (57) soll sich unter dem WALROSS verbergen. Und den entscheidenden Hinweis soll sie auch noch selbst live während einer Ausgabe vom ZDF-Fernsehgarten mit folgender Aussage gegeben haben:

Ich bin heute Morgen aufgestanden und dachte mir, ich möchte aussehen wie ein Walross.

Andrea Kiewel/ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel, Moderatorin
IMAGO / STAR-MEDIA

Für einige „The Masked Singer“-Fans ein eindeutiges Zeichen, wie auf der offiziellen Facebook-Seite und der Rategruppen-Seite der Show klar wird. Doch könnte sich Kiwi damit tatsächlich selbst enttarnt haben? Die ersten Hinweise zur Identität des WALROSSES gab es jedenfalls schon:

A star is born: Waltraut DAS WALROSS arbeitet als Verkäuferin im Supermarkt. Schon immer hat sie mit ihren Sprüchen oder spontanen Gesangseinlagen den ganzen Laden unterhalten. Als ein Kunde Waltraut bei der Arbeit filmt und das Video ins Netz stellt, wird sie über Nacht zur Internet-Sensation.

DAS WALROSS war in der Herstellung ziemlich kompliziert: Wir mussten die Körperform sehr genau modellieren, damit man den Körper des maskierten Stars nicht erkennt, der Star sich aber dennoch gut darin bewegen kann.

Gewandmeisterin Alexandra Brandner

Figurtechnisch lässt sich also nur schwer abschätzen, ob tatsächlich Andrea Kiewel hinter der Maske stecken könnte. Ein bisschen müssen sich die Fans also noch gedulden, bis es neue Hinweise gibt… Ab dem 1. Oktober hört man das WALROSS dann aber immerhin zum ersten Mal singen – und wer weiß, wer da ein Ständchen im pinken Glitzerfummel liefert.

Erste Spekulationen: Diese Promis vermuten Fans unter dem WALROSS von „The Masked Singer“ 2022

Neben Andrea Kiewel gibt es natürlich noch zahlreiche andere Promi-Ladys, die Fans unter dem WALROSS vermuten. Ein heißer Tipp, wenn man der Facebook-Community Glauben schenken will: Maite Kelly (42). Viele Fans vermuten die Sängerin unter dem pinken Schiller-Kostüm.

Ebenfalls hoch im Kurs: Schlagerstar Beatrice Egli (34)! „Ich muss direkt an Beatrice Egli denken“, schreit beispielsweise eine Userin. Warum genau lässt sie zwar offen, doch auch einige andere Fans vermuten die Schweizer Sängerin hinter dem WALROSS.

Tipp Nummer drei: Shirin David (27). Viele User und Userinnen wollen anhand des Kostüms sicher sein, dass es sich um die Power-Rapperin handelt. Auffällige Outfits trägt die jedenfalls auch immer mal wieder. Doch ob dieses Indiz reicht, um ihre Identität zu enthüllen?

Mehr Tipps, wer hinter dem WALROSS stecken könnte, gibt es spätestens ab dem 1. Oktober, wenn „The Masked Singer“ in die siebte Staffel startet. Spannend bleibt es allemal. Und wer weiß, vielleicht verbirgt sich am Ende ja tatsächlich eine der vermuteten Promi-Ladys unter der tierisch schimmernden Maske.