in

„The Masked Singer“: ProSieben plant Weihnachtsfolge – das ist anders

Am 20. November steigt das Finale der fünften Staffel – doch es soll nicht die letzte Folge von “The Masked Singer” im Jahr 2021 bleiben…

©ProSieben/Willi Weber

Alle Spürnasen von „The Masked Singer“ aufgepasst! Auch im Dezember wird ProSieben maskierte Promis singen lassen. In einer Sonderausgabe dreht sich alles um eine wunderschöne und verrückte Weihnachtsgeschichte. Alle Infos zur „The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“ findest Du hier.

  • Ende November steigt das Finale bei „The Masked Singer“ 2021.
  • Aber auch im Dezember will ProSieben wieder maskierte Promis singen lassen.
  • Der Sender plant eine Spezialfolge zu Weihnachten.

Die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ ist derzeit in vollem Gange. Während die Zuschauer und Zuschauerinnen fleißig mit rätseln, wer sich unter dem Mops, der Raupe oder dem Stinktier verbergen könnte, verkündet ProSieben nun die große Überraschung. Am 20. November findet das große Finale der fünften Staffel von „The Masked Singer“ statt. Das ist zwar schon etwas länger bekannt – doch an diesem Tag wird nicht die letzte TMS Folge des Jahres 2021 zu sehen sein, wie der Sender laut DWDL.de nun bekannt gab.

„The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“

Für den Dezember, ein genauer Termin steht noch nicht fest, plant ProSieben demnach ein X-Mas-Special unter dem Namen „The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“. In dieser einen Sendung sollen drei maskierte Promis weihnachtliche Songs performen. Die Lieder seien eingebettet „in eine wunderschöne und verrückte“ Weihnachtsgeschichte.

Für den Dezember, ein genauer Termin steht noch nicht fest, plant ProSieben demnach ein X-Mas-Special unter dem Namen „The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“. In dieser einen Sendung sollen drei maskierte Promis weihnachtliche Songs performen. Die Lieder seien eingebettet „in eine wunderschöne und verrückte“ Weihnachtsgeschichte, heißt bei DWDL.de. Matthias Opdenhövel (51) soll demnach die Sendung – wie gewohnt – moderieren.

Wie immer können die Zuschauer und Zuschauerinnen mit rätseln, welche Stars sich unter den jeweiligen drei Masken verbergen. Der Unterschied zu „The Masked Singer“: Alle Masken werden in der Weihnachtsshow wohl an nur einem Abend enttarnt. Nach jeder Gesangsrunde darf das Publikum im Studio für seinen Favoriten abstimmen. Auch ein prominentes Rateteam rätselt im Studio mit.

Ob auch in der Spezialfolge Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) wieder im Rateteam sitzen, steht noch nicht fest.

Ruth Moschner und Rea Garvey ©ProSieben/Willi Weber

„The Masked Singer“ 2021: So kannst Du die fünfte Staffel sehen

„The Masked Singer“ 2021 wird samstagabends um 20:15 live im TV auf ProSieben ausgestrahlt. Parallel zur Ausstrahlung kann man die Folgen auch live im Stream auf prosieben.de verfolgen. Den Livestream zur Sendung gibt es parallel außerdem bei Joyn.

Hat man eine Sendung verpasst, kann man sich die ganzen Folgen von „The Masked Singer“ auf prosieben.de oder bei Joyn als Wiederholung ansehen. 

Hier die Sendetermine von „The Masked Singer“ 2021 im Überblick:

  • 1. Folge am Samstagabend, 16. Oktober 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
  • 2. Folge am Samstagabend, 23. Oktober 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
  • 3. Folge am Samstagabend, 30. Oktober 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
  • 4. Folge am Samstagabend, 6. November 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
  • 5. Folge am Samstagabend, 13. November 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
  • 6. Folge am Samstagabend, 20. November 2021: „The Masked Singer“ auf ProSieben
Die Top-Secret Maske: Die Raupe
Die Raupe bei „The Masked Singer“ ©ProSieben/Willi Weber