in

LOLLOL

„The Voice of Germany“ 2021: Das sind die Coaches

Nun stehen die Coaches bei “The Voice of Germany” 2021 fest. Hier erfahrt ihr alles über Sarah Connor, Nico Santos, Mark Forster und Johannes Oerding.

ProSieben / SAT.1 / André Kowalski

Die neuen Coaches von „The Voice of Germany“ 2021 stehen fest: Neben Sarah Connor und Johannes Oerding, die in Staffel 11 ihre #TVOG-Premiere feiern, kehren auch Nico Santos und Mark Forster auf die roten Stühle zurück. Heute um 20:15 Uhr läuft Folge 4 der Show auf SAT.1.

  • Insgesamt vier Juroren sitzen bei „The Voice of Germany“ 2021 auf den roten Drehstühlen und können die Kandidatinnen und Kandidaten zunächst nur hören.
  • Die diesjährigen Coaches sind Sarah Connor, Johannes Oerding, Nico Santos und Mark Forster.
  • Erst wenn die neuen Coaches auf den Buzzer hauen und damit ihren Stuhl umdrehen, dürfen sie sehen, wer da auf der Bühne performt – anschließend dürfen sie sich für einen Coach entscheiden.

Auch 2021 wird es bei „The Voice of Germany“ wieder spontane Gesangseinlagen, freche Wortgefechte oder musikalische Battles – den Coaches ist jedes Mittel recht, um die besten Talente in ihr Team zu bekommen. Wer wird dieses Jahr mit seinem Kandidaten gewinnen? Fest steht bisher auf jeden Fall: Die Coaches von „The Voice of Germany“ 2021 können sich sehen lassen. Mit dabei sind: Sarah Connor (41), Johannes Oerding (39), Nico Santos (28) und Mark Forster (38). Wir stellen die einzelnen Coaches vor.

Premiere: Sarah Connor bei „The Voice of Germany“ 2021

Für die „From Sarah With Love“-Interpretin ist es das erste Mal bei „The Voice of Germany“ 2021. Mit Hits wie „From Zero to Hero“ oder „Vincent“ zeigte sie über die Jahre nicht nur ihre Wandlungsfähigkeit, sondern auch ihre außergewöhnliche Soul-Stimme. Deswegen zählt sie nicht umsonst zu den bekanntesten Sängerinnen Deutschlands. Die anderen Coaches müssen sich bei ihrer Erfahrung also ganz bestimmt warm anziehen. Auf Instagram schreibt die Sängerin übrigens zu ihrer Teilnahme: „Fühlt sich gerade richtig gut an, dabei zu sein! (…) Macht sau viel Spaß!“

„Alles brennt“-Interpret Johannes Oerding auch mit dabei

Ebenfalls neu dabei ist Vorsänger von Bands wie „Simply Red“ und „Ich + Ich“ Johannes Oerding. Mit seinen insgesamt sechs Alben konnte er Erfolge wie die Goldene Schallplatte sammeln. Welche Überraschungen wird er bereithalten? Fest steht: Bei „The Voice“ wird er vermutlich seinen Konkurrent:innen ordentlich einheizen.

Welcome back: Mark Forster bei „The Voice of Germany“ 2021

Ein alter Hase in der Show „The Voice of Germany“ 2021 ist Mark Forster. Der Singer-Songwriter war schon in etlichen Staffeln dabei. Seit 2017 gehört er zur Coach-Riege, saß aber auch bei „The Voice Kids“ von 2015 bis 2019 bereits auf einem der roten Stühle und drückte den Buzzer. Bekannte Hits von ihm: „Au Revoir“, den er gemeinsam mit Sido produzierte, oder „Zu dir“, den er gemeinsam mit Lea schrieb.

Er feiert das „The Voice of Germany“ 2021 Comeback: Nico Santos

Mit seinen 28 Jahren ist Nico Santos der jüngste Coach bei „The Voice of Germany“ 2021. Der beliebte Sänger wurde von den Bands seiner Eltern zu Beginn seiner Karriere unterstützt und kennt sich ebenfalls sehr gut im Musikbusiness aus. 2019 war er bereits Coach bei „The Voice: Comeback Stage by SEAT“ und ergatterte mit seinem Talent Lucas Rieger den dritten Platz. 2020 drückte er als Coach in der Jubiläumsstaffel den roten Buzzer und eroberte mit dem „Duo Mael & Jonas“ ebenfalls Platz 3.