in

LoveLove

„The Voice of Germany“ 2021: Zeynep Avci begeistert mit türkischem Song

Gänsehaut und große Emotionen: Das war Zeynep Avcis Auftritt bei „The Voice of Germany“ 2021. Und damit begeisterte sie die Coaches.

(c) ProSiebenSAT.1/Christoph Assmann

Viel Gefühl, Gänsehaut pur und Power: Das beschreibt wohl den Auftritt von Zeynep Avci in den Blind Auditions von „The Voice of Germany“ 2021. Die Berlinerin überzeugt mit einem Wahnsinns-Auftritt alle vier Coaches von sich.

  • Die 11. Staffel von „The Voice of Germany“ läuft seit dem 7. Oktober 2021 und wird abwechselnd auf ProSieben und in SAT.1 ausgestrahlt.
  • In der ersten Folge der Blind Auditions kämpfen alle vier Coaches um Zeynep Avci.
  • Nach langem Überlegen und hören auf ihren Instinkt geht Zeynep ins Team Johannes.

Eine sanfte Klaviermelodie und dann eine starke und gleichzeitig ganz zarte Stimme: So beginnt Zeynep Avcis (38) Auftritt bei „The Voice of Germany“ 2021. Es ist ein Liebeslied, das sie singt. „Es geht um Trennung, um Sehnsucht. So wie in 80 % der Lieder aus der Türkei“, erklärt sie nach ihrem Auftritt lachend.

Das sagen die Coaches zu Zayneps Auftritt

Die Coaches sind hin und weg. Gleich zu beginnt ist Elif ganz aus dem Häuschen. „Oh Wow. Ein türkischer Song„. Als Coach der „The Voice Comeback Stage powered by Seat“ hofft sie natürlich darauf, dass sich keiner der Coaches umdreht und sie das Talent in ihr Team holen kann. Das muss nun aber warten.

Mit ihrer Performance überzeugte sie alle vier Coaches. Und nicht nur das: Sie bescherte ihnen einen unvergleichlichen Gänsehautmoment. „Ich liebe was Musik auslösen kann“, kommentierte Nico Santos (28) den Auftritt sofort nach dem Abklingen des verdienten Applauses.

Ich hatte von oben bis unten überall Gänsehaut. Ich hab manchmal so das Gefühl, es gibt so Momente, an die wirst du dich ganz ganz lange erinnern. Und ich glaub das war jetzt gerade so einer. Das war für mich einer der bewegensten Momente, die ich bei „The Voice“ erleben durfte.

Nico Santos zu Zeynep Avci nach ihrem Auftritt in den Blind Auditions

Und Nico legt sogar noch eins drauf: Er vermutet, mit dem Auftritt haben sie gerade einer Finalistin zugehört.

Und auch Mark Forster (38) fand ihren Auftritt bewegend. Er sagt, er habe selten so Gänsehaut wie in diesem Moment gehabt. Auch, dass er nicht verstanden hat, was sie gesungen hat – das Talent hat nun mal auf türkisch performt – hat ihn nicht gestört. „Ich glaub ich konnte spüren, dass da wahnsinnig viel Emotion und wahnsinnig viel Schmerz drin steckte“, sagt Mark.

Johannes Oerding (39) betont, dass er ihr zuhören und sich fallen lassen konnte. Musiker würden immer wieder dazu zu neigen, Musik anders zu hören, als der „Otto-Normal-Verbraucher“ – sehr analytisch. Das konnte er bei ihrem Auftritt vergessen. Ein großes Kompliment an die 38-Jährige.

Auch Sarah Connor (41) ist hin und weg von der Performance der Berlinerin. Sie habe sich einhüllen lassen und sogar fast verpasst zu buzzern, schmunzelt sie.

Zeynep Avci selbst ist gerührt und überrascht von der Reaktion der Coaches

„Mein größtes Ziel war es, die Emotionen rüber zu bringen. Und wenn ich jetzt wirklich höre, dass ich das übermittelt habe, ist das das größte Geschenk, was ich überhaupt erhalten konnte heute“ sagt das Talent ganz gerührt. Von diesem Ergebnis sei sie absolut nicht ausgegangen. Sie habe ihr Lied in keine Kategorie der Coaches einordnen können. Das sorgt für noch mehr Erstaunen bei den Vier.

Aber du hast eine Weltklasse-Stimme. Dass du das nicht einordnen kannst. Wären hier hundert Buzzer gewesen, hätten sich alle umgedreht. Das ist unfassbar, diese Stimme. Ich bin hin und weg.

Johannes Oerding über den Auftritt
The Voice of Germany: Johannes Oerding; Nico Santos; Sarah Connor; Mark Forster
Die Coaches von „The Voice of Germany“ 2021 ©ProSiebenSAT.1/André Kowalski

Zeyneps Weg bei „The Voice of Germany“ 2021 führt ins Team Johannes

Die Entscheidung, für welches Team sich die talentierte junge Frau entscheidet sorgt für viel Freude bei einem Coach. Zeynep hört auf ihr Bauchgefühl, „so wie ich es schon mein ganzes Leben gemacht habe“ – und das führt sie direkt ins Team von Johannes Oerding. Der kann es kaum glauben und ist stolz sie in seinem Team zu haben.