YouTuberin Mel Thompson
Instagram/mel.thomp
in ,

HeulHeul LoveLove WTFWTF

Die vierfache Mama und Beauty-YouTuberin Mel Thompson ist mit nur 35 Jahren gestorben

Beauty-Vloggerin Mel Thompson ist tot. Die US-Amerikanerin hinterlässt nicht nur eine trauernde Fan-Gemeinde, sondern auch ihren Ehemann und vier Kinder.

Die YouTube-Gemeinde ist in tiefer Trauer: Beauty-Bloggerin und Vierfach-Mutter Mel Thompson ist im Alter von nur 35 Jahren gestorben.

  • YouTuberin Mel Thompson ist am Sonntag (26. September) mit nur 35 Jahren gestorben.
  • Die US-amerikanische Beauty-Vloggerin begeisterte über 172.000 Abonnenten auf YouTube und hatte auch auf Instagram eine beachtliche Fan-Plattform.
  • Der Internetstar hinterlässt einen trauernden Ehemann und vier Kinder.

Beauty-YouTuberin Mel Thompson (✝35) ist tot und lässt eine trauernde Fan-Gemeinde zurück. Wie ihr Ehemann Puffin Thompson via Instagram bestätigte, ist die Make-up-Künstlerin am vergangenen Wochenende verstorben. In einem rührenden Post lässt teilt er gemeinsame Fotos und lässt seiner Trauer freien Lauf:

Wir haben eine wundervolle Person verloren. […] Jeder weiß, wie talentiert sie als Make-up-Artistin und mit ihrem Wissen war. Aber die, die ihr am nächsten standen, wussten auch, wie wundervoll sie wirklich als Mensch war.

Puffin Thompson, Instagram

Familie von YouTube-Star Mel Thompson in tiefer Trauer

Nicht nur Mels 172.000 Abonnenten auf YouTube trauern – den wohl größten Verlust müssen zweifelsohne ihre vier Kinder hinnehmen. In seinen Abschieds-Zeilen auf Instagram gerät Witwer Puffin ins Schwärmen darüber, was für eine liebevolle Mutter die Beauty-Vloggerin war und wie galant sie den Spagat zwischen ihrer Familie und dem Leben als Internetstar meisterte.

Sie war so eine Säule für unsere Familie. Die Kinder haben non stop mit ihr geredet und sie mit ihnen, immer versucht, ihnen mit allem zu helfen. Egal, wie schlecht es ihr selbst ging, sie streichelte immer meinen Rücken, wenn ich mich neben sie aufs Bett plumpsen ließ, während sie unermüdlich daran arbeitete, Content zu produzieren.

Puffin Thompson, Instagram

Über die genaue Todesursache gab Mels hinterbliebener Ehemann in dem Post keine Hinweise.

Verstorbener Internetstar Mel Thompson litt an extrem seltener Krankheit

Einige Bekannte gaben via Social Media jedoch preis, dass Mel mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Die Vloggerin litt unter anderem am Ehlers-Danlos-Syndrom (EDS), einer extrem seltenen Bindegewebsstörung, die unter anderem eine überelastische Haut und eine übermäßige Dehnbarkeit der Gelenke zur Folge hat. Obwohl EDS nicht heilbar ist, haben die meisten Patient:innen eine normale Lebenserwartung – in seltenen Fällen kann es jedoch zu Blutungen kommen, die tödlich enden können. Ob Mel Thompson ihrer angeborenen Krankheit erlegen ist, können ihre Fans aktuell nur spekulieren. Eines dürfte jedoch außer Frage stehen: Sie dürften die inspirierende Beiträge der Influencerin vermissen – und ihre Familie eine liebevolle Ehefrau und hingebungsvolle Mutter.