Instagram/philipp_aufdenerstenblick
in

Trennung bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Traumpaar Philipp und Melissa

Alles aus und vorbei beim einstigen “Hochzeit auf den ersten Blick”-Traumpaar: Philipp und Melissa gaben nun ihre Trennung bekannt!

Sie galten als eines der absoluten Traumpaare des SAT.1-Formats „Hochzeit auf den ersten Blick“, bei dem von Experten gematchte Paare sich erst vor dem Traualtar kennen lernen. Jetzt ist alles aus und vorbei bei Melissa und Philipp – und das kurz nach der Geburt ihres Sohnes.

  • Melissa und Philipp lernten sich 2019 in der sechsten Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ kennen.
  • Sie blieben auch nach dem TV-Experiment ein Paar und sind mittlerweile Eltern.
  • Nun gaben die beiden via Social Media ihre Trennung bekannt.

Heute Abend treffen im großen Finale von „Hochzeit auf den ersten Blick“ 2021 sechs Paare die Entscheidung über ihre gemeinsame Zukunft, da verkünden zwei anderen Ex-Teilnehmer das Ende ihres gemeinsamen Weges: Melissa und Philipp haben sich getrennt. 2019 lernten die beiden sich in der sechsten Staffel SAT.1-Sozialexperiments kennen und lieben. Nun ist alles aus und vorbei, wie die beiden jeweils via Instagram mitteilten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Philipp auf den ersten Blick (@philipp_aufdenerstenblick)

„Ehe ist gescheitert“: Das sagen „Hochzeit auf den ersten Blick“-Melissa und Philipp zum Liebes-Aus

In ihrem Statement stellen die Erzieherin und der Einkäufer klar: Obwohl ihre Liebe in der TV-Öffentlichkeit begonnen hat, werden sie keine intimen Details zu den Hintergründen ihrer Trennung bekannt geben.

Auch wenn wir lange versucht haben, es zu verhindern: Wir haben uns getrennt. Unsere Ehe ist gescheitert. Wir bleiben natürlich weiterhin die Eltern des kleinen Mucks und versuchen ihn unter der Situation nicht leiden zu lassen. Wir bitten euch, Verständnis dafür zu haben, dass wir nicht über die Details der Trennung reden möchten. Weiterhin würden wir euch bitten, uns keine Nachrichten zu dem Thema zu schicken. Wir möchten beide eine friedliche Trennung ohne böses Blut oder falsche Gerüchte.

Melissa und Philipp via Instagram

Philipp und Melissa geht es bei ihrer Trennung also in erster Linie um eines: Ihr Söhnchen Muck soll trotz allem eine möglichst unbeschwerte Kindheit haben.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Baby: Philipp und Melissa wurden erst vor einem Jahr Eltern

Am 12. Dezember feierten die beiden noch den ersten Geburtstag ihres gemeinsamen Kindes zumindest auf Instagram ließ sich damals noch nichts von einer Beziehungskrise erahnen. Fleißig versorgte Melissa ihre über 85.000 Follower mit privaten Schnappschüssen aus ihrem Familienleben. Ende Oktober suchte sie sogar noch nach einem „zweiten“ Hochzeitskleid für die kirchliche Trauung mit ihrem Philipp.

Was letztendlich so plötzlich und für einige Fans auch überraschend zum Ehe-Aus geführt hat, werden Philipp und Melissa vermutlich nicht ausplaudern. Bleibt nun zu hoffen, dass beide auf freundschaftlicher Ebene miteinander auskommen und weiter gemeinsam für den kleinen Muck da sein können.

Diese „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paare sind noch verheiratet

Diese Paare aus den vergangenen Staffel sind nun noch verheiratet und offiziell ein Paar:

Cindy und Alex

Cindy, die 2016 schon als Kandidatin bei „Der Bachelor“ um Leonard Freiers (36) letzte Rose kämpfte, und Alex lernten sich 2019 in der sechsten Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ kennen, sind immer noch glücklich verheiratet und vor Kurzem in eine gemeinsame Wohnung gezogen.

Samantha und Serkan

Ein weiteres Traumpaar aus der sechsten Staffel von 2019: Samantha und Serkan. Auch sie sind mittlerweile Eltern geworden.

Ramona und Stephan

Ramona und Stephan gaben sich bereits in Staffel drei von „Hochzeit auf den ersten Blick“ das Jawort. 2021 feiern sie bereits ihren vierten Hochzeitstag!

S1 1440724

Welche Paare sich im großen Finale der achten Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ für die Ehe und gegen die Scheidung entscheiden, erfährst du heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.