in

LoveLove

Unfall bei „Let’s Dance“ 2022? Tänzerin Ekaterina Leonova mit blauem Auge

Autsch, das muss wehtun! Für Tänzerin Ekaterina Leonova endete ein „Let’s Dance“-Trainingstag mit einem schmerzhaften Unfall. Was ist passiert?

Ekaterina Unfall e1649161614836
© Instagram/ekatleonova

In der „Let’s Dance“-Geschichte gibt es bereits unzählige Verletzungen, die in den Proben oder den Live-Shows zustande kamen. Ob gebrochene Rippen, kaputte Knöchel oder Ermüdungsbrüche – die Reise bei der beliebten Tanzshow „Let’s Dance“ ist nichts für schwache Knochen. Erst in der vergangenen Folge konnte Schlagerstar Michelle mit Profi-Partner Christian Polanc wegen starker Rückenprobleme nicht mehr um den begehrten Titel „Dancing Star“ tanzen. Nun schockte eine weitere Tänzerin mit einem Unfall bei den Proben.

  • Am Freitag, den 8. April 2022, wird die 7. Folge der Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ auf RTL ausgestrahlt.
  • Insgesamt tanzen noch acht Tanzpaare, bestehend aus je einem Promi und Profi, um den Titel „Dancing Star“.
  • Im Training für die Live-Shows kam es nun bei Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova und Komiker Bastian Bielendorfer zu einem Unfall.

Er möchte nun so richtig Gas geben! Bastian Bielendorfer (37) startet bei „Let’s Dance“ nun so richtig durch. Während der Publikumsliebling in den ersten Live-Shows immer nur harte Kritik der Jury einstecken musste, scheint der Knoten nun endlich geplatzt zu sein. 13 Punkte erreichte er gemeinsam mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (34) in Live-Show 5. In Folge 6 konnte sich das Tanzpaar im Tango nun sogar auf 17 Punkte steigern. Die Erfolgsgeschichte der beiden soll natürlich weitergehen, doch in den Proben für die wöchentliche Live-Show kam es nun zu einem Unfall bei „Tanzgeneral“ Ekaterina.

3 738902
© RTL / Stefan Gregorowius

Die nächste Verletzung bei „Let’s Dance“: Bastian schlägt Ekaterina ein blaues Auge

„Emotional und leidenschaftlich“ – so wird laut Profi-Tänzerin Ekaterina der neue Tanz mit ihrem Schützling. Für die siebte Live-Show der Tanzsendung „Let’s Dance“ proben der Komiker und die russische Tänzerin fleißig. Schließlich soll am Freitagabend jeder Schritt und jede Bewegung sitzen. Im Training hat dies jedoch noch nicht so ganz funktioniert. In Bastians Instagram-Story ist Ekaterina plötzlich mit einem blauen Auge zu sehen. „Jemand hat mich geschlagen“, erklärte Ekat und blickte dabei mit einem leicht vorwurfsvollen Blick in Richtung ihres Tanzpartners. Dieser hat jedoch nur wenig tröstende Worte für das schmerzende Auge seines Profis:

Ach komm, die Menzinger kriegt mehr ab als du. Stell dich nicht so an.

Bastian Bielendorfer, Instagram-Story

Wie genau es zu dem Unfall kam, erklärte das Tanzpaar nicht genauer. Sie scheinen den Vorfall jedoch mit Humor zu nehmen und sind bereits wieder in der Vorbereitung für die Live-Show am Freitag, wie den Instagram-Profilen zu entnehmen ist. Somit ist der Unfall wohl noch einmal glimpflich ausgegangen und Bastian und Ekat können auf den Einzug in Folge 8 hoffen. Kommenden Freitag müssen sie beispielsweise gegen Profi-Tänzerin Kathrin Menzinger (33) mit Tanzpartner René Casselly (25) antreten.

Diese Promis sind nach Folge 6 noch bei „Let’s Dance“ dabei

  • Schauspielerin Sarah Mangione (31) mit Profi-Tänzer Vadim Garbuzov (34)
  • Musiker Mike Singer (22) mit Profi-Tänzerin Christina Luft (32)
  • Moderatorin Amira Pocher (29) mit Profi-Tänzer Massimo Sinató (41)
  • Moderatorin Janin Ullman (40) mit Profi-Tänzer Zsolt Sándor Cseke (34)
  • Sportler Mathias Mester (35) mit Profi-Tänzerin Renata Lusin (34)
  • Komiker Bastian Bielendorfer (37) mit Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova (34)
  • Schauspieler Timur Ülker (32) mit Profi-Tänzerin Malika Dzumaev (31)
  • Zirkusartist René Casselly (25) mit Profi-Tänzerin Kathrin Menzinger (33)

Let’s Dance 2022: Die Sendetermine der Tanzshow

Los ging es am Freitag, den 18. Februar 2022, um 20.15 Uhr mit „Let’s Dance – Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow“ im TV und parallel dazu im Livestream auf RTL+. „Let’s Dance“ läuft nun immer freitags um 20:15 Uhr bei RTL. Die Sendung kann außerdem im Livestream beim Streamingdienst RTL+ verfolgt werden. Dafür braucht man allerdings das kostenpflichtige Premium Abo (4,99 € pro Monat, monatlich kündbar).

3 741692
© RTL / Stefan Gregorowius

Als Abonnent hat man ebenfalls Zugriff auf das „Let’s Dance“ Videoarchiv mit allen Folgen aus den Staffeln 1 bis 14. Die Wiederholung der aktuellen Liveshow ist für einen bestimmten Zeitraum gratis: 7 Tage lang kann man die jeweils neueste „Let’s Dance“ Ganze Folge kostenlos bei RTL+ streamen.