in

Mega-Geschenk für Mama Sonja: Sarah Engels verschenkt Traumauto zu Weihnachten

Ein Auto als Weihnachtsgeschenk ist übertrieben? Nicht für Sarah Engels – die schenkte ihrer Mama einen Wagen .

Instagram / sarellax3

Sarah Engels hat sich für ihre Mutter eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen! Mama Sonja bekam von ihrer Tochter ein Auto geschenkt. Und die Reaktion teilte die Sängerin auf Social Media mit ihren Fans.

  • Sarah Engels feierte dieses Jahr ihr erstes Weihnachtsfest zu viert – gemeinsam mit ihrem Mann Julian, ihrem Sohn Alessio und ihrer Tochter Solea Liana.
  • Ihre Tochter kam erst vor wenigen Wochen auf die Welt.
  • Als Dank für die Unterstützung in der letzten Zeit, schenkte Sarah ihrer Mama ein Auto.

Es ist ein Weihnachtsgeschenk, was für die meisten wohl nur schwer vorstellbar ist: Sarah Engels (29) schenkte ihrer Mama Sonja einen Neuwagen zu Weihnachten. Hellblau und mit einer roten Schleife auf der Motorhaube stand das Auto am Abend vor Heiligabend bei ihrer Mutter vor der Tür.

Auf Instagram nimmt sie ihre Fans bei der Übergabe mit

Dass Sarah aufgeregt war, konnte sie kaum verbergen. Gemeinsam mit ihrem Gatten Julian Engels (28) fuhr sie am 23. zu ihrer Mama, um der das ganz besondere Weihnachtsgeschenk zu übergeben.

Ihr Auto ist ein richtig alter Schinken, der bald den Geist aufgeben wird.

Sarah Engels, Instagram

Auch wie sie das Päsent überreichen will, weiß die 29-Jährige schon: „Wir sagen ihr einfach, wir hätten so viele Pakete im Auto, dass sie bitte einmal helfen kommen soll. Sie beschwert sich jedes Mal, dass sie die ganze Bude voll stehen hat mit unseren Paketen.“

Sarah Engels mit Ehemann Julian Büscher und Sohn Alessio Lombardi
Instagram / sarellax3

Und das neue Auto? Ein richtiger Hingucker! Ein knalliges hellblau strahlt einem entgegen – die Farbe sei mega, die fände man nicht so oft, meint die zweifache Mutter. Das Modell ist ein Hyundai Kona mit Hybrid-Motor. Auch das Fahrgefühl wird also mit Sicherheit toll sein.

Ihre Mama kann es kaum fassen

Als Sarah und ihr Mann vor der Tür von Sonja stehen, missglückt der erste Versuch sie vor die Tür zu locken. Sie geht nicht ans Telefon. Sarah steigt deshalb aus und klingelt. Etwas genervt öffnet ihre Mutter die Tür und ist ganz verwirrt. „Laber doch nicht…“ ist die Reaktion auf das neue Gefährt. Sie glaubte ganz offensichtlich, dass ihre Tochter sie auf den Arm nehmen wollte – aber ganz im Gegenteil: Sie wollte ihrer Mama einfach nur danken – für die letzten Monaten, in denen Sonja ihre Sarah unterstützt hat.

Och, Sarah, hör auf mich zu verarschen! Ich hab echt keine Zeit, ich muss das Treppenhaus putzen.

Mama Sonja zu Sarahs Geschenk

Sonja ist hellauf begeistert und kann ihr Glück kaum fassen. Nur die Technik bereitet ihr noch ein paar Schwierigkeiten: Das Auto ist ein Hybridfahrzeug und muss deshalb an manchen Stellen etwas anders bedient werden. „Sie muss die Betriebsanweisung lesen“, postet Sarah lachend auf Instagram.

Sarah Engels ist erst vor wenigen Wochen das zweite Mal Mama geworden

Erst am 2. Dezember kam Sarahs zweites Kind auf die Welt: Solea Liana. Wie die frisch gebackene Mama auf Instagram verriet, ist ihre Fruchtblase bei der Pediküre geplatzt – und dann ging alles ganz schnell.

Für ihren Mann Julian ist Solea Liana das erste Kind. Wie stolz er ist, wurde durch seine Postings in Social Media klar: „Unsere Hände werden dich immer halten“, schreibt er auf Instagram.

Und auch Sarah ist überglücklich:

Am 2. Dezember durften wir dich endlich in unsere Arme schließen und werden dich von nun an nie mehr loslassen. Papa, Mama und dein großer Bruder lieben dich unendlich und sind voller Glück und Stolz“, so die Zweifach-Mama überglücklich. Und: „Danke, lieber Gott, für dieses Geschenk.

Sarah Engels über die Geburt ihrer Tochter

Nur 3 Wochen später zeigt Sarah nun ihren After-Baby-Bauch auf Instagram. Sport, wie sie ihn sonst treibt, ist also noch nicht wieder drin. Sie denkt aber, trotz sicherlich kurzer Nächte mit ihrem Säugling, schon wieder an Bewegung. „Der Bauch bildet sich zurück, die Gebärmutter bildet sich zusammen. Ich werde schauen, dass ich bald mit ein paar Rückbildungsübungen anfange, mit leichten Übungen, um meinen Beckenboden zu stärken und zu festigen“, schrieb sie auf Instagram. Eine echte Power-Mama also!