Simex, Kandidat bei
ProSieben/Nikola Milatovic
in

WTFWTF LOLLOL LoveLove OMGOMG WütendWütend HeulHeul

Wer ist Simex bei „Das große Promi-Büßen“? Warum ist er prominent?

„Das große Promi-Büßen“ ist donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn zu sehen. Bei Promiboom erfahrt ihr alles über Simex.

Im neuen ProSieben-Format stellen elf Promis sich den öffentlichen Fehltritten ihrer Vergangenheit und müssen Buße tun. Zu ihnen gehört auch YouTuber Simex – hier gibt es alle Infos zum Internetstar.

  • „Das große Promi-Büßen“ ist seit Donnerstag, den 7. Juli 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn zu sehen.
  • Olivia Jones konfrontiert die Stars mit den Sünden ihrer Vergangenheit.
  • Einer der Teilnehmer ist Simex, der über 600.000 Abonnenten auf YouTube hat. Ist er damit schon prominent?
  • Am 4. August wurde Folge 5 von „Das große Promi-Büßen“ auf ProSieben ausgestrahlt.
  • Heute, 11. August, ist in Folge 6, das Finale von „Das große Promi-Büßen“ auf ProSieben zu sehen.

Für elf Promis heißt es seit dem 7.7.: Stell dich deiner Vergangenheit! Bei „Das große Promi-Büßen“ stellen sich Carina Spack (26), Calvin Kleinen (30), Daniel Koellerer (38), Daniele Negroni (26), Ennesto Monté (47), Gisele Oppermann (34), Matthias Mangiapane (38), und Tessa Hövel (25), Helena Fürst (48) und Simex (21) den Dämonen ihrer Vergangenheit und durchleben in der „Runde der Schande“ mit Olivia Jones (52) die dunkelsten Momente ihrer Karriere. Doch welchen Dreck hat YouTuber Simex eigentlich am Stecken? Hier bekommst du alle Infos zu dem Netz-Star.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ProSieben (@prosieben)

Wer ist Simex?

Steckbrief

Der YouTuber Simex und sein echter Name

Seit 2015 ist Tim Sand aka Simex auf YouTube aktiv. Größere Bekanntheit erreichte er ab 2017 vor allem mit Gaming-Videos – insbesondere Fortnite-Fans kamen auf seinem Kanal auf ihre Kosten. Es folgten privatere Einblicke in das Leben des Vloggers und damit auch zahlreiche Kontroversen.

Diese Schandtaten kommen auf Simex in der „Runde der Schande“ zu

Auf Simex kommen in der „Runde der Schande“ mit Olivia Jones einige Verfehlungen zu: Der Youtuber machte immer wieder durch Beef mit diversen anderen Streamern wie beispielsweise MontanaBlack (34) und Clickbait-Videos auf sich aufmerksam.

2020 folgte der erste große Skandal, als Simex ein Video mit dem Titel „Junge hat Corona und wird sterben! Ich erfülle ihm seinen letzten Wunsch in Fortnite“ hochlud, das sich schließlich als Fake herausstellte, da besagter Fan weder an Corona erkrankt war noch im Sterben lag.

Der nächste Shitstorm folgte ein Jahr später – und das im wahrsten Sinne des Wortes. In einem Barcelona-Vlog mit seiner damaligen Freundin Elizabeth Sanchez war zu sehen, wie Simex plant, den vollen Kotbeutel seines Hundes auf Passanten zu werfen. Schließlich schleudert er das Häufchen tatsächlich auf die Straße. Das YouTube-Video erntete über 14.000 Dislikes, bis Simex die Funktion schließlich deaktivierte.

Für was muss Simex in der „Runde der Schande“ mit Olivia Jones büßen?

Olivia Jones bei
ProSieben/Nikola Milatovic

In einem Interview mit dem Sender ProSieben sagt Simex:

Um es klar auszusprechen: Ich habe in der Vergangenheit auf YouTube mit moralisch verwerflichen Videos meine Seele für Geld verkauft.

Simex, ProSieben

Bei „Das große Promi-Büßen“ möchte Simex – zum ersten Mal überhaupt – seine wahre Persönlichkeit preisgeben.

Ich war in meinen YouTube-Videos nie ich selbst, sondern habe in

erster Linie an Geld gedacht und mich deshalb verstellt. Jetzt möchte ich der

Öffentlichkeit zeigen, welche Person sich hinter der Kunstfigur ‚Simex‘

verbirgt.

Simex, ProSieben

Das wird bei „Das große Promi-Büßen“ die größte Schwierigkeit für Simex

Ich bin ein sehr abenteuerlustiger Mensch und schrecke vor nichts zurück. Da ich aber auch ein sehr familiärer Mensch bin, wird die größte Herausforderung für mich sein, ohne meine Liebsten auszukommen.

Simex, ProSieben

Während der Dreharbeiten zu „Das große Promi-Büßen“ war Simex übrigens noch mit seiner Ex-Freundin zusammen. Auch die „Runde der Schande“ mit Olivia Jones bereitet dem 21-Jährigen eine böse Vorahnung.

Da ich auf YouTube eher für meine Skandal-Videos bekannt bin, wird

das für mich die Stunde der Abrechnung. Ich gehe mit sehr viel Respekt an die

ganze Sache ran.

Simex, ProSieben

Von dem Format erhofft sich Simex, der Öffentlichkeit zu beweisen, dass er nicht nur mit Skandalen Schlagzeilen machen kann – das wünscht er auch seinen Mitkandidaten. Wie es denen ergeht, erfahren die Zuschauer immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Die Teilnehmer von
© ProSieben / Nikola Milatovic

„Das große Promi-Büßen“: Diese Teilnehmer und Kandidaten sind auch dabei

Elena Miras

Daniel Köllerer

Daniele Negroni

Helena Fürst

Ennesto Monté

Gisele Oppermann

Tessa Hövel (ausgeschieden in Folge 1)

Carina Spack

Calvin Kleinen

Matthias Mangiapane