in

Nach Dschungelcamp: Yvonne Woelke sorgt für nackten Aufreger!

Yvonne Woelke lässt es darauf ankommen!

Yvonne Woelke sorgt für einen Aufreger
Instagram/yvonnewoelke

Die ehemalige Dschungelcamp Teilnehmerin Yvonne Woelke (41) sorgte mit einem brisanten Instagram-Post für eine Menge Aufsehen – vor allem bei den Usern.

Gerade einmal drei Wochen nach dem Finale des Dschungelcamps 2023 sorgte die Ex-Teilnehmerin Yvonne Woelke (41) für heißen Stoff in den sozialen Netzwerken. Sie postete ein Bikini-Bild. Die Community rund um Iris Klein (55) und Peter Klein (55) belagerten daraufhin die Kommentare unter dem Beitrag.

Eine kryptische oder doch gezielte Nachricht?

Die Schauspielerin postete zuletzt ein Bild in einem schwarzen Bikini das ganze toppte sie mit einem spitzen Kimono. Dazu schreibt sie:

„Mit Markenunterwäsche…“

Instagram / yvonnewoelke

Ist das etwa eine Andeutung an ihre spekulierte Affäre mit Peter Klein?

Bildschirm­foto 2023 02 19 um 15.16.45
Instagram / yvonnewoelke

Erhitzte Gemüter

Auf den Post folgten hasserfüllte Kommentare, so schrieb ein User:

„Teure Unterwäsche für Frauen, die sich das eigentlich nicht leisten können.“

User auf Instagram

Ein weiterer stellte sich auf Iris Kleins Seite und kommentierte:

Du bleibst halt trotzdem billig. Du kannst Iris Klein nicht das Wasser reichen und genau das weißt du.

User auf Instagram

Peter und Yvonne, eine Dschungel-Liebe?

Der Reality-Star gestand der Schauspielerin kurz zuvor nach Angaben der „Bild“ seine Gefühle. Yvonne hingegen hatte andere Pläne, sie wollte lieber um ihre eigene Ehe kämpfen.  

Iris Klein zog daraufhin einen Schlussstrich und gab laut „Bild“ in den sozialen Medien bekannt, dass sie sich von Peter scheiden lassen werde. 

 Ich habe eigentlich die ganze Zeit noch irgendwie einen Funken Hoffnung gehabt, dass wir das wieder hinkriegen.

Instagram/ iris_klein_mama_
Iris Klein/iris_klein_mama_
Instagram/ iris_klein_mama_

Wie geht es weiter im Ehedrama der Kleins und was wird Yvonne Woelke tun?