Diese Show ersetzt den
ZDF/ Sascha Baumann
in

Nach Saisonende: DIESE Sendung ersetzt den „ZDF-Fernsehgarten“

Am 16. Oktober fand die letzte „ZDF-Fernsehgarten“-Show der Saison statt. Doch das ZDF hat einen Ersatz gefunden! Diese Sendung ersetzt die Sonntag-Show mit Andrea Kiewel.

Normalerweise ist es am Sonntag um 12 Uhr Zeit für den „ZDF-Fernsehgarten“, doch nun fand auf dem Mainzer Lerchenberg das große Finale der diesjährigen „Fernsehgarten“-Saison statt. Es beginnt für die Fans der ZDF-Show mit Moderatorin Andrea Kiewel die „dunkle“ Jahreszeit. Doch der öffentlich-rechtliche Sender hat einen adäquaten Ersatz gefunden – wenn auch ohne musikalische Unterhaltung. Zuschauer dürfen sich über Horst Lichter freuen.

  • Am 16. Oktober endete mit „ZDF-Fernsehgarten on Tour“ die diesjährige „ZDF-Fernsehgarten“-Saison.
  • Moderatorin Andrea Kiewel verabschiedet sich in die Winterpause.
  • Doch das ZDF hat für die Unterhaltungssendung einen guten Ersatz gefunden.
  • Hier Infos zur Sendung am Sonn­tag­mit­tag.

Sonntags um 12 Uhr war es Zeit für den „ZDF-Fernsehgarten“ – so viel war sicher! Vom 8. Mai bis 25. September 2022 moderierte Andrea Kiewel (57) die Unterhaltungsshow. Und auch nach der offiziellen letzten Sendung für 2022 durften sich Fans auf drei weitere Zusatztermine im Rahmen der Reihe „ZDF-Fernsehgarten on tour“ freuen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ZDF-Fernsehgarten (@fernsehgarten)

Doch am 16. Oktober war dann endgültig Schluss. Die „Fernsehgarten“-Saison ist beendet, Andrea Kiewel verabschiedet sich in die Winterpause. Musik, Artistik, Comedy und spektakuläre Aktionen – auf das müssen die Zuschauer:innen vorerst verzichten. Doch das ZDF hat einen adäquaten Ersatz gefunden. Auf dem sonntäglichen Sendeplatz darf man sich nun über Moderator Horst Lichter (60) freuen.

Horst Lichter statt Andrea Kiewel: Diese Show ersetzt den „ZDF-Fernsehgarten“

Bislang war das Erfolgsformat „Bares für Rares“ nur unter der Woche zu sehen. Doch nach dem Ende der diesjährigen „ZDF-Fernsehgarten“-Saison strahlt das ZDF die beliebte Show mit Moderator Horst Lichter auch am Sonntag aus.

ZDF/ Frank W. Hempel.

So ist am 20.11.2022 ab 11:50 Uhr die Show „Bares für Rares – Lieblingsstücke“ und im Anschluss bis 14.30 Uhr „Bares für Rares – Händlerstücke“ zu sehen.

Horst Lichter präsentiert in der Show Kurioses, einzigartige Sammlerstücke, schnöden Tinnef und in Vergessenheit geratenes. „Bares für Rares“ ist die Trödel-Show, in der ganz Deutschland seine antiken, raren, wert­vollen oder besonders liebgewonnenen Schätze begutachten lassen und verkaufen kann. „Bares für Rares“ ist einfach Kult und mit regelmäßig Millionen von Zuschauern auch ein Quotengarant. Ein würdiger Ersatz für den ZDF-Fernsehgarten“.

Bei „Bares für Rares – Händlerstücke“ wird der Fokus übrigens auf den weiteren Werdegang der Objekte gelegt. Wie wird ein Stück aufgearbeitet, wie viel Aufwand steckt dahinter, und wie hoch sind die Kosten? All diese Fragen beatwortet die Spin-off-Serie.

„ZDF-Fernsehgarten“-Saison 2022: So war das Finale

Unter dem Motto „Es ist Herbst“ begrüßte Kiewel ein letztes Mal 2022 ihr Publikum in Erfurt. Zum endgültigen Saisonfinale 2022 schmiss die Moderatorin für den „ZDF Fernsehgarten on Tour“ eine große Party-Sendung. Musikalisch hatte die Show so einiges zu bieten. Kiewel bot für das große Finale ein sensationelles Staraufgebot. Fernsehgarten-Fans durften  sich am 16. Oktober unter anderem über folgende Gäste freuen:

  • Ella Endlich (38)
  • Detlef D! Soost (52)
  • Armin Roßmeier (73)
  • Christiane Stenger (35)
  • Versengold
  • Goldmeister
  • Laffontien Brothers
  • Fargo
  • voXXclub
  • Lord of the Dance
  • Brenner & Maschine

Mit der Folge am 16. Oktober verabschiedete sich Andrea Kiewel dann endgültig mit dem ZDF-Fernsehgarten in die Winterpause. Doch auch wenn es nun ruhig um die Unterhaltungssendung wird, am 07. Mai 2023 geht es wieder weiter.