in

WütendWütend HeulHeul LoveLove

„Verschandelt die Backstreet Boys“: Fernsehgarten-Zuschauer zerreißen Giovanni Zarrellas Auftritt

Giovanni Zarrella gibt im Fernsehgarten eine italienische Cover-Version eines Backstreet-Boys-Songs von sich. Zuschauer sind nicht begeistert.

IMAGO / Eibner

Im ZDF-Fernsehgarten am 14. August ist Giovanni Zarrella zu Gast. Der Schlagersänger ist für seine italienischen Covers bekannt. Im Fernsehgarten gibt er eine italienische Version eines internationalen Hits aus den 90er Jahren zum Besten – Zuschauer auf Twitter sind gar nicht begeistert.

  • Giovanni Zarrella trat am 14. August im ZDF-Fernsehgarten auf.
  • Der Schlagersänger performte einen Hit der Backstreet Boys – allerdings auf Italienisch.
  • Damit konnte er bei den Fernsehgarten-Zuschauern gar nicht punkten.

Schlagerfans konnten sich am 14. August über einen Auftritt von Giovanni Zarrella (44) im „ZDF-Fernsehgarten“ freuen. Der Sänger gab seinen Song „Non Puoi Lasciarmi Cosi“ zum Besten. Doch dahinter verbirgt sich ein wohlbekannter Hit: „Quit Playing Games“ von den Backstreet Boys. Mit der Single landete die Boyband 1994 einen internationalen Nummer-1-Hit.

Dieser Auftritt hat Folgen: Wegen eines „Fernsehgarten“-Auftritts wurden die „Layla“-Interpreten aus einer ZDF-Show ausgeladen.

Fernsehgarten-Zuschauer fordern Schmerzensgeld für Backstreet Boys

Die italienische Cover-Version von Zarrella kommt bei Fernsehgarten-Zuschauern allerdings gar nicht gut an. Der 44-Jährige vergreife sich an den Backstreet Boys, heißt es auf Twitter. „Oh nein, Giovanni verhunzt schon wieder ein schönes Lied!“, tweetet ein Zuschauer. Ein anderer meint: „Ich hoffe, die Backstreet Boys wissen davon und kriegen Schmerzensgeld!“ Eine Zuschauerin will wissen: „Wieso verdirbt mir Zarrella meine Jugend und verschandelt die Backstreet Boys?“

Doch enige wenige Schlagerfans mögen den Auftritt Zarellas, der im Anschluss noch das Publikum mit Gesangseinlagen zusammen mit Moderatorin Andrea Kiewel (57) überrascht. „Musikalisch ist Zarrella heute echt das Highlight“, findet eine Twitter-Nutzerin. Andere machen sich wiederum darüber lustig, dass Zarrella offenbar nur bereits erfolgreiche Lieder übersetzt und covert: „Warte schon auf ‚Layla‘ in der Giovanni Zarrella Italien Version.“

Giovanni Zarrella covert große Hits auf Italienisch

Giovanni Zarrella wurde mit der Band Bro’Sis Anfang der 2000er Jahre bekannt. Im Juli 2006 erschien sein erstes Solo-Album. Neben zahlreichen Fernsehauftritten blieb er der Musik stets treu. Im letzten Jahr erschien mit „Ciao!“ sein zweites Album auf Italienisch. Es erreichte in Deutschland und Österreich Platz 1 der Album-Charts.